Telefon 02045 411-722

Wir stellen uns vor!

Christel Spitz-Güdden

geb. 1959 - Anschrift: Johannesstraße 23, 47551 Bedburg-Hau

Aus- und Weiterbildungen:

  • Diplom Sozialpädagogin
  • Psychologische Beraterin diplomiert IAPP
  • Fachkraft für den Situationsorientierten Ansatz DGQ / IFAP
  • Fachkraft U3
  • Kinderschutzfachkraft

 

Tätigkeiten:

  • Sozialdienst in einer psychiatrischen Landesklinik
  • Leitung von Eltern-Kind-Gruppen
  • Referententätigkeit
  • lanjährige Berufserfahrung als Leitung von Kindertagesstätten
  • Herausgeberin Praxishandbuch "Elementarpädagogik"
  • Herausgeberin Praxishandbuch Kinder unter 3
  • Verbundleitung von Kindertagesstätten

 

Veröffentlichungen:

  • Lebensplanarbeit – Umsetzung, Entwicklung und Schwierigkeiten in einer integrativen Kita / klein&groß (oldenburg) 07-08.2008
  • Der besondere Stellenwert des Situationsorientierten Ansatzes im weiten Feld der unterschiedlichen elementarpädagogischen Ansätze / Kindorientierte Elementarpädagogik (Hrsg. Armin Krenz – Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen 2010)
  • Ein Fußballspiel und das ganze Chaos des Lebens – Von der Entstehung einer Geschichte bis zur Theateraufführung / klein&groß (Oldenburg München) 02-03.2011
  • Teamarbeit und Teamentwicklung – Garanten für die Innenqualität einer Kindertagesstätte / Handbuch für Erzieherinnen (Hrsg. Armin Krenz – Olzog Verlag München) 64. Ausgabe 09.2011
  • In Denkanstöße VII – Der Paritätische NRW: Inklusion – auch ein Thema für Familienzentren? Oktober 2014
  • Hrsg. Sonderausgabe: „Inklusion im Kindergarten“ Olzog Verlag 2014/2015
  • 12.2016 in KiTa Aktuell "Elementarpädagogik > kindorientiert < gestalten

 

Praxishandbuch Kinder unter 3 - Olzog Verlag München - erschiene Artikel

  • Das Fingerspiel und seine besondere Bedeutung für den Aufbau der Spielfähigkeit (1. Ausgabe 11.2011)
  • Wie aus Kindern glückliche Erwachsene werden – Zwei Elternabende (1. Ausgabe 11.2011)
  • Elternberatung ist Auftrag und mehr als ein Gespräch! 2. Ausgabe 01.2012)
  • „Eins, zwei, drei Kuckuck!“ – Durch Such- und Fangspiele Optimismus und Sicherheit erfahren (3. Ausgabe 04/2012)
  • Um- und Ausbau für die U 3 –Betreuung – eine Herausforderung der besonderen Art (3. Ausgabe 04/2012)
  • Kinderzeit – Zeit des Spielens und der Entwicklung (4. Ausgabe 07/2012)
  • Werteerziehung – ein alter Hut oder aktueller denn je? (4. Ausgabe 07/2012)
  • „Ich kann das schon!“ – Selbstwirksamkeitserleben unterstützen (5. Ausgabe 10/2012)
  • Durch Glücksempfinden zu einer sicheren Bindung (6. Ausgabe 01/2013)
  • Alle reden von Bildung, doch meinen alle das Gleiche? (6. Ausgabe 01/2013)
  • Der Situationsorientierte Ansatz - gültig auch für Kinder unter 3 (04/2013)
  • Märchen für eine gelingende Entwicklung (07/2013)
  • Getragen werden, trägt durchs Leben! Von Liebe und Achtsamkeit. (07/2013)
  • Alle reden von Bildung, doch meinen alle das Gleiche? (6. Ausgabe 01/2013)
  • Vater-Kind-Aktion – Wie Piraten unterwegs 01/2014
  • Partizipation von Anfang an – Mittendrin ist mehr als nur dabei! 04/2014
  • Wie ein Fisch im Wasser: Kinder brauchen Natur! 01/2015
  • Komm, erzähl mir was! –Erzählen ist mehr als Reden 01/2015
  • Die pädagogische Fachkraft im Spannungsfeld vielfältiger Erwartungen 04/2015
  • Von der Windel zur Toilette – Das eigene Körpergefühl entdecken 07/2015
  • Lebendigkeit und Entspannung - bedeutsame Faktoren für inneres Gleichgewicht - Januar 2016
  • Du bist ein Riese, Max! - Kinder durch Freiheit, Spiel und Liebe in ihrer Entwicklung unterstützten - April 2016
  • Mit den Augen eines Kindes sehen ist mehr als empathisches Einnfühlen - Juli 2016

Sie haben Fragen?

Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an unter: 0 20 45 / 411 - 722

JETZT eine Nachricht senden ››

Sitemap

kindorientiert.com © 2013 I Design & Entwicklung by 2netmedia.de